Shotokan Karate

 

Zur eigenen Homepage

Wer sind wir? Was machen wir?

 

Wir sind eine Abteilung des TSV Beratzhausen e.V., in der Ihr Karate der Stilrichtung Shotokan lernen könnt.

Unsere Karateschule ist Mitglied im Bayerischen Karate Bund e.V. (BKB) und somit auch im Deutschen Karate Verband e.V. (DKV), dem einzigen im Deutschen Olympischen Sport Bund (DOSB) anerkannten Fachverband für Karate.Sowohl über den TSV Beratzhausen e.V., als auch über den BKB sind unsere Mitglieder im Bayerischen Landessportverband (BLSV) gemeldet und versichert.Außerdem sind unsere Karateschüler, ob Groß oder Klein, über den Bayerischen Landessportverband (BLSV) und dem DKV im DOSB registriert.

 

Unsere Trainer werden alle vom BKB bzw. DKV nach den Regeln des DOSB ausgebildet. Aktuell haben wir neun Schwarzgurte mit mindestens einer Fachübungsleiterausbildung oder sogar verschiedenen höheren Zusatzausbildungen.
Die Trainerlizenzen sind vom Landratsamt Regensburg anerkannt und werden durch das LRA gefördert.

Zudem konnten wir einen unserer Übungsleiter über mehrere Wochen zum “Trainer pro Gesundheit” ausbilden lassen. Dadurch haben wir die Möglichkeit Karatekurse von den Krankenkassen subventionieren zu lassen.

Auch unsere Prüfer für die Gürtelprüfungen müssen für die Prüferlizenz extra Lehrgänge besuchen, und dort selber Prüfungen bestehen, um überhaupt in den Genuss kommen zu dürfen um Gürtelprüfungen abnehmen zu dürfen.
Derzeit haben wir in unserer Karateschule 3 Schwarzgurte mit einer Prüferlizenz B auf Bundesebene.

Die Prüfer müssen sich dadurch natürlich an die bundesweit geltende Prüfungsordnung des DKV halten. Die Prüfer können also nicht einfach machen was sie wollen. 
Auch die Prüfungsgebühr legt der DKV fest. An diese Anordnung ist der Prüfer gebunden. Die Prüfungsgebühr wird zu 100% an den Verband abgeführt. Hierin ist auch die Steuer enthalten. Bei uns kann also ein Prüfer die Gebühr nicht “schwarz” in die eigene Tasche wirtschaften, so wie es leider in vielen anderen Kampfkunstschulen der Fall ist.

Sowohl die Trainer, wie auch die Prüfer, müssen durch regelmäßige Verbandslehrgänge ihre Lizenzen ständig erneuern, um auf dem aktuellen Stand der Dinge zu sein. Würde ein Trainer oder Prüfer nicht zu den Lehrgängen gehen, würde die Lizenz erlöschen.

Zudem haben wir auch noch einige offizielle, vom BKB ausgebildete Kampfrichter für Wettkämpfe und Turniere.

 

Wir bieten verschiedene Trainingsgruppen für jedes Alter von 6 – 99 Jahren an.
Bitte haben Sie Verständniss dafür, dass wir Kinder unter 6 Jahren nicht aufnehmen. Es macht wirklich keinen, oder zumindest wenig Sinn, Kinder unter 6 Jahren zu trainieren. Durch jahrelanges Angebot von Kinderkarate haben wir diese Erfahrung gemacht. Jeder der Ihnen etwas anderes anbietet arbeitet zumindest am Rande des Seriösen!

 

Das Shotokan Karate hat zwei große Strömungen.
Einmal das sportbezogene Wettkampfkarate und zum Zweiten das traditionelle Karate zur Selbstverteidigung.

Unsere Karateschule bietet hauptsächlich das traditionelle Karate zur Selbstverteidigung an. 
Zusätzlich fließt hier noch Ju Jutsu mit ein, sowie die Kampfkunst Ao Denkou Kai von Prof. Rick Clark aus den USA. Außerdem können sie bei uns auch Jinbukan Kobudo erlernen. Kobudo ist die alte Kunst der einfachen Bevölkerung aus Okinawa sich mit Alltagsgegenständen und Werkzeugen zur Wehr zu setzen.

Zudem sind wir offen für alle Kampfkünste, versuchen aus diesen zu lernen, und unser Karate damit zu verbessern. Dieses Wissen geben die Lehrer unserer Schule in ihren Stunden gerne an die Schüler weiter.

Unser Karateunterricht nimmt individuell Rücksicht auf jeden Schüler, und fördert jeden Schüler einzeln, so wie es früher in den Schulen Okinawas praxis war.

Karate zu erlernen ist nicht leicht, erfordert viel Geduld und auch Hingabe. Aber jedes einzelne Training bringt Erfolg und macht Spaß. Man bleibt fit und gesund, und man weiß am Ende sich zu Wehren, wenn dieser schlimme Fall einmal eintreten sollte, den wir uns niemals wünschen.

 

Wenn wir Ihr/Euer Interesse geweckt haben sollten, dann melden Sie sich bei uns oder kommen Sie einfach, auch ohne Anmeldung, in einer Unterrichtsstunde vorbei.

Unser Trainerteam 
und alle unsere Karateschüler
freuen sich auf Euch!

http://www.karate-bayern.de/…/oberpfa…/848-beratzhausen.html

 

Unsere Trainingszeiten


Dienstag:

18.30 – 20.00 (Oberstufe Jugend)

Mittwoch:
16.45 – 18.00 (Kinder 1)
18.00 – 19.15 (Kinder 2)

Donnerstag:
18.00 – 19.30 (Erwachsene Mittelstufe)
19.30 – 21.00 (Erwachsene Oberstufe)

Samstag:
14.00 – 16.00 (Freies Training – nach Absprache)
16.00 – 17.30 (Erwachsene Mittelstufe)

17.30 – 19.00 (Erwachsene Oberstufe)

Sonntag:
08.00 – 12.00 (freies Training nach Absprache)

 

Das Training findet jeweils in der Sporthalle des TSV-Sportheimes statt. Auf unserer Internet-Seite www.karate-beratzhausen.beepworld.de findet man die Trainingszeiten, aktuelle Informationen und die Kontaktadresse unserer Karateschule.